Über uns

Familienbetrieb in zweiter Generation

Geschäftsführer der Schwenker GmbH: Friedrich Schwenker, Reinhold C. Schwenker
Geschäftsführer: Friedrich Schwenker, Reinhold C. Schwenker

Wenn Sie im Supermarkt vor einem gut gefüllten Getränkesortiment stehen, dann steckt wahrscheinlich die Schwenker GmbH aus Neubulach dahinter. Die 1978 von Reinhold Schwenker gegründete Spedition mit dem Schwerpunkt Getränkelogistik ist heute ein namhafter Partner aller großen Brauereien und Mineralwasserhersteller in Deutschland. Mehr als 60 modern ausgerüstete Lkws sind für Schwenker bundesweit zwischen Märkten, Händlern und Logistikzentren unterwegs. Sie sorgen dafür, dass die Ware pünktlich und wohlbehalten ans Ziel kommt.
Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit – diese Werte werden in dem Schwarzwälder Familienunternehmen über Generationen hinweg großgeschrieben: 1998 übernahmen die Brüder Reinhold und Friedrich Schwenker die Geschäftsführung von ihrem Vater. Sie rüsteten den Betrieb mit modernster Technik auf und machten das Unternehmen fit für die Zukunft.


„Unser Erfolg beruht auf drei Grundpfeilern: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ein familiäres Betriebsklima.“

– Reinhold C. Schwenker, Geschäftsführer –

Als attraktiver Arbeitgeber beschäftigt die Schwenker GmbH heute rund 90 Mitarbeiter an mehreren Logistikstandorten in Baden-Württemberg. Der familiäre Charakter des Unternehmens ist dabei trotz des stetigen Wachstums nicht verlorengegangen. Das gute Betriebsklima und der vertrauensvolle Umgang miteinander wird von der Belegschaft sehr geschätzt – kein Wunder also, dass weit über die Hälfte der Mitarbeiter seit mehr als zehn Jahren mit im Team sind.

Eine weitere Maxime der Inhaberfamilie lautet: Erfolg verpflichtet. Für Friedrich und Reinhold Schwenker bedeutet dies, sich für die Bürger Neubulachs stark zu machen. So sind sie nicht nur in vielen Vereinen als Förderer aktiv, sondern sorgten auch mit dem Bau einer 24h-Stunden-Tankstelle am Ortseingang dafür, dass Neubulacher seit 2013 nicht mehr 15 Kilometer bis zur nächsten Tankstelle fahren müssen.